Bauarbeiten St. Pöltner Straße, Aktuelle Infos


aa_St.Poeltner_Strasse_Bauarbeiten.jpg

Die Arbeiten in der St. Pöltner Straße schreiten voran

In der KW 17 hat die Telekom Austria die Stadtgemeinde Herzogenburg und Baufirma informiert, dass die komplette Telefon- und Internetverkabelung sowie alle Leitungsschächte getauscht bzw. saniert gehören. Dadurch mussten noch einmal unvorhergesehene Grabungsarbeiten auf der Baustelle durchgeführt werden. Durch diese Maßnahme verlängert sich die Bauzeit um eine Woche. Der Verursacher ist in diesem Fall die Telekom Austria, wobei dadurch sichergestellt ist, dass die Infrastruktur für die Zukunft gerüstet ist.

Mittlerweile ist auch der Straßenverlauf beim Durchspazieren erkennbar. Die reine Fahrbahn hat eine durchgängige Breite von 3,50m. Von einigen BürgerInnen wurde bereits angemerkt, dass die Straße sehr schmal wirkt. Auf den ersten Blick mag dies auch stimmen, wobei jetzt noch Absperrmateriale und andere Dinge die Fahrbahn einengen. Darüber hinaus möchten wir kurz in Erinnerung rufen, dass die St. Pöltner Straße zwischen Rathausplatz und Kreisverkehr eine Einbahn ist. Es gibt nur eine Fahrtrichtung. Eine normale Siedlungsstraße hat bspw. 6,0m, wird aber in beiden Richtungen befahren.

Ein kurzer Ausblick für die nächsten Wochen

Ab KW 20 wird der Oberbau der Fahrbahn hergestellt, sodass - wenn es die Witterung zulässt - ab 19.05.2020 die Tragschicht (Asphalt) eingebaut werden kann. Parallel wird der Unterbau der Nebenflächen in dieser Zeit geschüttet und die ersten Pflasterflächen begonnen.

Info bzgl. FR 05.06.2020: Da am Pfingstmontag nicht gearbeitet wurde, wird am FR 05.06.2020 gearbeitet. Bitte um Verständnis.


zurück