Informationen zum Coronavirus


aa_CoronaVirus.jpg

Sehr geehrte Damen und Herren!

Wir wollen Ihnen eine kurze Information bzw. interessante Links zur Verfügung stellen.
Die konkreten Auswirkungen auf die Stadtgemeinde Herzogenburg werden ebenfalls bereitgestellt.

AKTUELLE FALLZAHLEN HERZOGENBURG
Folgende Informationen zu Covid-19 Fällen in der Gemeinde (lt. BH St. Pölten vom 23.11.2020):
aktuell positiv: 73

Die Fallzahlen und das entsprechende Datum werden nur dann aktualisiert, wenn es eine Änderung gibt.

Update, DI 17.11.2020, 13:20
Das Altstoffsammelzentrum bleibt aufgrund der aktuellen Situation bis einschließlich 06.12.2020 geschlossen. Bitte um Verständnis!

Update, MO 16.11.2020, 10:15
Sehr geehrte Damen und Herren! Der Parteienverkehr im Stadtamt Herzogenburg wird mit morgen, 17.11.2020, auf das absolut nötigste Mindestmaß eingeschränkt. Für telefonische Auskünfte, sowie für die Abwicklung Ihrer Anliegen per Email stehen Ihnen die MitarbeiterInnen in gewohnter Weise zur Verfügung. Damit soll sichergestellt werden, dass der Betrieb aufrechterhalten werden kann. Bitte um Ihr Verständnis!

Update, MO 2.11.2020, 07:00
Ab sofort gilt im Stadtamt Herzogenburg wieder eingeschränkter Parteienverkehr. Sie werden gebeten, telefonisch bzw. per E-Mail Kontakt mit den MitarbeiterInnen aufzunehmen. Bei dringenden persönlichen Terminen ist es erforderlich vorab einen Termin zu vereinbaren.

Gelbe Säcke und Windelsäcke können während des Parteienverkehrs im Eingangsbereich entnommen werden.

Das Wohnungsamt ist bis auf Widerruf geschlossen.

Update, DO 29.10.2020, 08:00
Der Bezirk St. Pölten hat mit 29.10.2020, 19:30 Uhr Ampelfarbe ROT.

Die bisherigen Updates seit Beginn der Coronapandemie wurden per 19.10.2020 entfernt, um eine aktuelle, übersichtliche Information zu gewährleisten..

Wichtige Links:
Corona-Ampel
AGES Dashboard COVID19
Gesundheitsministerium
Land Niederösterreich
1450

Wichtige Telefonnummern
Telefonische Gesundheitsberatung: 1450
Notruf NÖ: 144
AGES-Infoline Coronavirus: 0800 555 621

Wann liegt ein Verdachtsfall vor?

Ein Verdachtsfall kann vorliegen, wenn Sie in den 14 Tagen vor Auftreten der Symptome entweder

  • engen Kontakt zu einem wahrscheinlichen/bestätigten COVID-19 Fall hatten oder
  • sich in einer Region mit anhaltender Übertragung aufgehalten haben UND
  • Symptome einer Atemwegsinfektion (Husten, Fieber, Kurzatmigkeit) haben.

    Informationsblatt


    zurück