Freizeitmöglichkeiten

Kostbare.Jubiläums.Runde

Die Kostbare.Jubiläums.Runde Herzogenburg beginnt als Spazierrunde bei der Bahnhaltestelle Wielandsthal und führt dann entlang von verschiedenen Stationen, im Norden vorbei am Garten der Generationen durch die Kellergasse und Blauensteinerstraße zurück zum Ausgangspunkt. Zum Stadtjubiläum im September erfolgt die Pflanzung von 14 Alleebäumen entlang der Rottersdorfer Straße. Es können sich noch Schenker(-gruppen) für Jubilare bei Frau Strasser im Rathaus anmelden.

Folder Kostbare.Jubiläums.Runde


Wandern, Jakobsweg und Weinbegleitertouren

Nicht nur für Kulturfreaks und Biker ist die Region Traisental-Donauland interessant, auch für Wanderfreudige, ob Single oder mit Familie wird jede Menge geboten.
weiter

Leihrad Next Bike

Next Bike Leihräder gibt´s auch in Herzogenburg. Nextbike ist das erste flächendenkend etablierte Radverleihsystem im ländlichen Raum. Nach Herzogenburg können Sie bequem mit der Bahn anreisen und direkt am Bahnhof, Rathausplatz sowie beim Cleverhotel finden Sie die 3 nextbike-Standorte im Traisental und schon gehts los, entlang der Traisen oder über die Weinberge!
weiter

Radfahren

Neben der immer größer werdenden Beliebtheit des Radfahrens in unserer Region, ist man durch effektive Maßnahmen, wie die Asphaltierung des Traisental- und Franz Schubert- Radweges, die Errichtung von Naturlehrpfaden, Fitnessparcours, sowie die Beschilderung eines Weinrieden - Rundwanderweges samt Winzermuseum in der Ahrenberger Kellergasse, daran herangegangen, weitere attraktive Anziehungspunkte und starke Akzente für unsere Besucher und Gäste zu schaffen.
weiter

Nökiss

Die NÖ Kindersommerspiele sind ein Fest von und für Kinder. Gewachsen sind sie aus einem Familienfest der Wakaiuk-Apachen, einer Jungschargruppe der Pfarre Herzogenburg, die 1971 die NÖKISS unter dem damaligen Namen Kindervolksfest gründeten.
weiter