Schlüsselübergabe WHA Propst Clemens-Moritz-Straße 2 & 4


aa_Wohnungsuebergabe_NBG_2020.JPG

Die Niederösterreichische gemeinnützige Bau- und Siedlungsgenossenschaft für Arbeiter und Angestellte reg. Gen.m.b.H. (NBG) errichtete mit Mitteln der NÖ Wohnbauförderung auf dem Grundstück in 3130 Herzogenburg, Propst Clemens-Moritz-Straße 2 & 4, eine Wohnhausanlage bestehend aus 22 geförderten Mietwohnungen mit Kaufoption.
Die Übergabe der Wohnungen erfolgte am 17. Juni 2020 und aufgrund der Corona-Sicherheitsbestimmungen in Kleinstgruppen sowie zeitlich gestaffelt.

Bürgermeister Christoph Artner konnte die neuen Mieterinnen und Mieter persönlich begrüßen und ihnen alles Gute in und mit den neuen Wohnungen wünschen.

Es wurden Zwei-, Drei- und Vierzimmerwohnungen mit einer Wohnnutzfläche von zirka 57 m² bis zirka 92 m² angeboten. Die Wohnungen verfügen über Terrassen bzw. Balkone. Den Erdgeschosswohnungen sind Eigengärten vorgelagert. Alle Wohnungen haben ein Kellerabteil mit eigenem Stromanschluss.

Jeder Wohneinheit wurde ein überdachter PKW-Abstellplatz zugeordnet. Weitere Stellplätze können bei Bedarf angemietet werden, solange der Vorrat reicht. Auf Sonderwunsch und Kosten des Mieters kann jeder Stellplatz mit einer Ladesteckdose für ein Elektroauto ausgestattet werden.

Zusätzlich stehen Abstellräume für Fahrräder und Kinderwägen zur Verfügung. Selbstverständlich wurde auch ein Kinderspielplatz errichtet.

Bildtext: Dir. Mag. Manfred Fabsits, Landesrat Dr. Martin Eichtinger, Bürgermeister Mag. Christoph Artner, Dir. Walter Mayr, Carina Kammerhofer und Dominik Fitz (Bild: Thomas Resch)


zurück