Blumenschmuckaktion 2019


aa_Blumenschmuck_2019.jpg

Im vollbesetzten Volksheim wurden die Preise für die Blumenschmuckaktion 2019 vergeben. Da, so wie schon im letzten Jahr, auch die Katastralgemeinden Unter-Winden, Einöd, St. Andrä und Angern dabei waren, die in den Jahren zuvor durch den Kulturverein St. Andrä ausgezeichnet wurden, waren es dieses Jahr genau 101 Hausbesitzer, die eine Urkunde und einen Einkaufsgutschein entgegennehmen durften. Die drei Schönsten - Eva und Erich Schwarz, Herbert und Maria Schmiedhofer sowie Ferdinand Hartl wurden mit einem Pokal bedacht.
"Ein herzliches Dankeschön an alle, die sich für ein schöneres Herzogenburg engagierten und ihr Herzblut hineingelegt haben - egal ob im eigenen Heim oder auf Gemeindegebiet, denn allein schaffen wir es nicht", so Bürgermeister Mag. Christoph Artner bei der Überreichung der Urkunden, Gutscheine und Pokale.


zurück